Aktuelles
Willkommen
St. Marien
Gottesdienste
Kindergarten
Bücherei
Caritas
Gruppen
Termine
Pfarrzentrum
Publikationen
Links
Kontakt


09.03.2018 | Rudolf Navratil

Solibrot-Aktion am 18.03.2018

Wikingerbrot
  Klick um Bild zu vergrößern

Nach der hl. Messe am 18.03.2018 um 09:30 Uhr bietet der Ortsausschuss wieder „Solibrot“ zum Verkauf an. Der Erlös ist für die Misereor bestimmt.

Als „Solibrot“ für diese Aktion stellt uns die Bäckerei Voosen kostenlos ihr Wikingerbrot zur Verfügung. Dieses Brot wird wie folgt beschrieben:

 „Unser Wikingerbrot ist das Kraftpaket unter den Körnerbroten. Der hohe Anteil verschiedenster Saaten, unter anderem Kürbis-, Sonnenblumen-, Leinsamen, Sesam und Sojaschrot gepaart mit aktiviertem Quellwasser und Meersalz bringen die nötige Energie für einen guten Start in den Tag. „

Selbstverständlich haben Sie auch wieder die Möglichkeit das Brot bei einer Tasse Kaffee zu probieren. Ausnahmsweise erbitten wir auch für den Kaffee eine Spende zu Gunsten der Aktion.

Wenn Ihnen das Brot geschmeckt hat, können sie es später auch in den Filialen der Bäckerei Voosen erwerben. Schauen Sie doch einfach einmal in den  Filialen der Firma Voosen vorbei. Dort finden Sie sicher auch andere leckere Backwaren.

Die Anschriften der  Filialen im Bereich der Pfarreiengemeinschaft finden Sie unten.


Weitere Bilder

Weitere Artikel

Öffnungszeiten der Pfarrbüros
(Artikel vom 18.09.2018)

Pfarrinformationen Nr. 38 (16.09.18 - 23.09.18)
(Artikel vom 15.09.2018)

Ausstellung Buch & Kunst
(Artikel vom 14.09.2018)

Ensemble Wortklang mit "Licht und Schatten"
(Artikel vom 14.09.2018)

Ferien zu Hause 2018 - Nachbericht
(Artikel vom 03.09.2018)

Taizéfahrt 2018 - Nachbericht
(Artikel vom 03.09.2018)

Das ist ja aller Hand - Familienmesse am 09.09.2018
(Artikel vom 21.08.2018)

Das ist ja aller Hand - Kleinkindergottesdienst am 09.09.2018
(Artikel vom 21.08.2018)

Recycling-Stifte-Aktion
(Artikel vom 04.07.2018)

Passend im Archiv

Erlös der Solibrotaktion: 320
(Artikel vom 20.03.2018)

Solibrot-Aktion für Misereor am 02.04.2017
(Artikel vom 18.03.2017)

  © Kath. Kirchengemeinde St. Marien | Impressum